Otelo Genossenschaft ist eine Beschäftigungsgenossenschaft. Sie hat sich aus den offenen Technologielaboren – den  Otelo Vereinen heraus entwickelt. Ziel ist durch einen gemeinsamen Unternehmensraum Anstellung zu organisieren, damit die einzelnen ihr Auskommen haben und gemeinsam sinnvolle wirtschaftlich verwertbare Projekte umzusetzen können.

Die Otelo Genossenschaft hat mit 2014 ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Regionalentwicklung, Beratung, Medienarbeit, neue Technologien und Bildung an. Die Gründungsgruppe besteht aus 9 natürlichen Personen und 3 Otelo Vereinen. Die Angestellten leben und entwickeln ihre Potentiale, teilen Wissen und Ressourcen und unterstützen sich gegenseitig, um ein Leben in Zeit- und Einkommenswohlstand zu verwirklichen.

Sie wollen damit ein Modell kreieren, um Leben und Arbeiten sinnvoll miteinander zu verbinden und experimentieren mit neuen Formen von Arbeiten und Wirtschaften.

Nach innen sind sie in soziokratischen Kreisen organisiert und teilen die geschäftsführenden Aufgaben untereinander auf. Der Vorstand besteht aus 5 Personen, die jeweils die Hosts für die Hauptkreise sind: diese sind Koordinationskreis, Personalkreis, Finanzkreis, Öffentlichkeitsarbeitskreis und Organisationskreis. Die Otelo eGen will einen transparenten Unternehmensrahmen zur Verfügung stellen, in dem sich eine gute Vertrauensbasis entwickeln kann und in der sich die einzelnen Mitglieder füreinander interessieren. Die maximale Anzahl der angestellten Mitglieder ist dort, wo noch alle gut an einem Tisch feiern können.

 

 

 

 

Kontakt

email: info@oteloegen.at

Homepage Otelo Genossenschaft
Typ
Besuche uns auf

Nodes:



Upcoming Events

No events scheduled.

Standort

Otelo eGen
Fichtenweg 2
4655 Vorchdorf
Österreich
47° 59' 58.6896" N, 13° 56' 30.0516" E
AT